VORSCHULE SENEGAL

Unser erstes Projekt, das im selben Jahr begonnen und erfolgreich beendet wurde. Die Kinderhilfe Senegal setzt seit 1991 Schul- und Bildungsprojekte in der Region Casamance um. Die Vorschule in Baila ist das längste Projekt und läuft seit 1998.

 

Je 30 Kinder werden in traditionellen Rundbauten unterrichtet und betreut, die staatlichen Erzieher werden durch ein laufendes Hilfsprogramm unterstützt. Zu Beginn gab es drei Rundhäuser für 90 Kinder, 2005 kam für inzwischen 120 Kinder ein viertes hinzu.

 

Als die Kinderschar auf 180 ansteigt, wird dringend ein fünftes Unterrichtsgebäude gebraucht. Dieses wird von der Stiftung maßgeblich finanziert und 2014 errichtet.

 

Zum Unterrichtsbeginn im Herbst stellt der Staat eine Lehrerin ein, und der neue Rundbau wird voll ausgestattet übergeben.

1/9

© 2019 Stiftung Oliver Herbrich Kinderfonds